1. Home
  2. Dokumente
  3. Anleitung
  4. Load booking (DIY) ✅

Load booking (DIY) ✅

Über ein Webformular können sich Springer unter bestimmten Rahmenbedingungen selbst in Loads manifestieren. Dazu:

  1. muss der Springer vollständig enthaftet und im Icarus Manifest aktiviert sein
  2. muss das Manifest in den Loads konkrete Plätze über den Platzhalter-Button “DIY” freigeben
  3. muss der Springer seine Kundennummer kennen
  4. muss der Springer entweder über Guthaben auf seinem Kundenkonto oder aufgesuchte Tickets verfügen.

Anschließend öffnet der Springer das Webformular zum Manifestieren. In der ersten Auswahl werden alle Loads des aktuellen Tages angezeigt, in denen das Manifest Plätze freigegeben hat. Der Springer wählt einen Load aus, gibt seinen Vor- und Nachnamen, seine Kundennummer und seine Mail-Adresse an, und sendet die Anfrage.

Das Icarus Manifest prüft die Angaben auf Übereinstimmung. Im Falle einer fehlgeschlagenen Übereinstimmung der Personendaten oder fehlender Voraussetzungen zum Selbst-Manifestieren erhält der Springer hierzu eine Benachrichtigung per E-Mail.

Wird der Springer mit verfügbarem Guthaben manifestiert, wird entweder der Standard-Sprung aus seinem Kundenprofil verwendet, oder – wenn dieser nicht angegeben ist – der Standard-Sprung gem. Preisliste für seine Statusgruppe.

Load booking
Load booking
Load booking

Können wir weiterhelfen?

Hinterlasse einen Kommentar